Alle AlbenMilitärische AnlagenZivile Einrichtungen

ESOC Bodenstation

ESOC Bodenstation Die ESOC/ESA Bodenstation war die zentrale Empfangsstation der METEOSAT-Wetter-Satelliten. Gebaut wurde sie in den 1970er Jahren und 1975 ist diese Anlage in Betrieb genommen worden. Die ehemals 2 großen Parabolantennen, mit einem Durchmesser von 15 m und 13,5 m, prägten hier viele Jahre das Landschaftsbild. Heute steht nur noch eine Antenne hier. Die Anlage wurde wohl in den 1990ern außer betrieb genommen. Die Wetterbeobachtung übernimmt heute die ESA bei Fucino in Italien. 1999 kaufte eine Firme für Telekomunikation das Gelände, die sich auf Video-Telefonie spezialisiert hatte. Mit dem aufkommen des World-Wide Web musste hier im Jahr 2004 Insolvenz angemeldet werden.
Viel Spaß beim anschauen…!!!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.