Alle AlbenSchlösser u. Häuser

Château de la Morlière

Das Château de la Morlière oder auch Château des Muscles genannt, ist ein sehr schönes und großes herrschaftliches Anwesen, irgendwo in Belgien. Seine Geschichte geht bis ins 13. Jahrhundert zurück und war im Besitz verschiedener Adelsfamilien. Im 19. Jahrhundert wurde es an den Bernhardiner Orden (Franziskaner) verkauft, der dieses Anwesen als Kloster nutzte. Ein Flügel sowie die Kapelle wurden in dieser Zeit angebaut, und das ein Teil des Schloßes als Internat genutzt. Später, in der 1960er Jahren wurde die Anlage samt der Inneneinrichtung an ein Handelsunternehmen verkauft, in dessen Besitz es auch Heute noch ist. Der jahrelange Leerstand fordert allerdings seinen Tribut, vieles ist schon geklaut oder zerstört, leider. Auch für Geisterjäger ist dieser Ort ein Hot-Spot, da es hier in der Vergangenheit viele paranormale Aktivitäten gegeben haben soll. Allerdings haben wir bei unserem Besuch weder Geister, noch irgendwelche Dämonen oder ähnliches angetroffen. Lediglich der alte Holzboden, knarzt manchmal etwas unheimlich….
Viel Spaß beim anschauen der Bilder…!!!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.