The Butcher

Es ist ja nicht so, dass wir nicht wussten was uns hier erwartet. Aber selten hat mich eine Location so tief bewegt wie diese. Schon beim betreten merkt man diesen ziemlich eigenartigen Geruch. Ich würde ihn bezeichnen als eine Mischung aus Tod und Todesangst. Hier wurden Lebewesen im Sekundentakt getötet, nur damit unsere Supermarktregale immer voll sind mit Fleisch. Aber das krasse hier daran ist, dass dieser Betrieb nicht bankrott gegangen ist, sondern durch eine Fusion mit einer anderen Schlachterei einen neuen Betrieb aufgebaut hat um die Schlachtquote auf 3 Millionen Tiere im Jahr zu steigern. Selten habe ich mich so schlecht gefühlt, da auch ich gerne Fleisch esse, gerne grille, und auch gerne mal ein Rumpsteak genieße. Aber ich werde in Zukunft viel mehr darauf achten, wo kommt das Fleisch her? Und dafür bin auch gerne bereit beim Metzger ein paar Euro mehr zu bezahlen, in der Hoffnung das diese Tiere ein besseres Leben hatte, wie diese, die hier ihr Leben verloren haben. Vielleicht bringe ich euch ja mit diesen Bildern auch ein wenig zum nachdenken.

Flickr Album Gallery Powered By: WP Frank

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.