Alle AlbenSchlösser u. Häuser

Tapioca Farm

Das Gerücht des Bösen Nachbarn, der das Gelände bewacht und bei Fotografen äußerst aggressiv reagieren soll, war für uns Anlass genug, weit weg zu parken und im strömenden Regen, in Richtung dieser alten verlassenen Farm zu wandern. Vieleicht war es auch der Regen, der uns unbemerkt auf das Gelände verhalf, ich weiß es nicht, aber Nachbarn haben wir hier keine gesehen. Da diese Location in der Fotografen-Szene ja schon einige Jahre bekannt ist, erwarteten wir ehrlich gesagt gar nicht so viel. Um so erstaunter waren wir allerdings vor Ort über dieses Schmuckstück. Herrlicher Verfall, kein Vandalismus und überall diese extrem schöne Lost-Place-Patina. Ein echt toller Ort, mit sehr viel morbiden Charme. Aber schaut selbst…

viel Spaß dabei…!!!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.