Das Schimmelhotel

Mitten im Schwarzwald liegt dieses schon lange leer stehende Hotel. 
Es riecht ganz stark nach Moder. Der Schimmel sitzt fest an den Wänden und lässt den Putz nach und nach abbröckeln. 
Ja ich weiß, für viele ist so ein Ort schon über dem Zenit, zu abgeranzt und demoliert… 
Aber ich mag sowas… gerade der Verfall ist hier auf einem sehr schönen Level. 
Das Moos wächst im Raum, auf den Möbeln, man merkt wie die Natur sich alles Stück für Stück zurückholt…
Aber schaut selbst…!!!

Flickr Album Gallery Powered By: WP Frank

Das Theater der gefallenen Kämpfer

Eröffnet wurde dieses im Neo-Barocken Stil erbaute Theater im Jahr 1897 und war 120 Jahre lang im Betrieb. 
Hier traten Größen auf wie:
Conny Froboess, Zarah Leander und Gerd Fröbe.
Selbst Elvis Presley, soll während seines Aufenthaltes in Deutschland als Soldat, hier Gast gewesen sein. 
Nur leider ist aus Brandschutzmängeln und fehlender Fluchtwege hier ein Weiterbetrieb nicht möglich und daher wurde hier der Betrieb 2017 endgültig eingestellt
Die nötigen Investitionen werden auf 30 Millionen € geschätzt, so dass ich persönlich nicht glaube, dass hier noch mal irgendwann ein Künstler auftreten wird.
Was natürlich riesig schade ist, da dieses Gebäude natürlich wunderschön ist. 
Der schönste Raum ist wie ich finde der so genannte Spiegelsaal der als Foyer diente. 
Aber schaut selbst….

Viel Spaß beim anschauen der Bilder

Flickr Album Gallery Powered By: WP Frank

Elementary Flying School

Erbaut wurde dieser Luftwaffenstützpunkt in den frühen 1920er Jahren. 
Nach Ausbruch des 2. Weltkrieges wurde er von den Nazis 1940 bombardiert und größtenteils zerstört. 
Nach Kriegsende wurde dieser Stützpunkt von der US Luftwaffe genutzt. 
Ab 1950 bildete hier die belgische Luftwaffe ihre Piloten aus. 
1996 wurde der militärische Flugbetrieb eingestellt und die Gebäude sind samt der anliegenden Kaserne dem stetigen Verfall ausgesetzt. 
Das Flugfeld wird heute noch als Segelflugplatz genutzt. 

Viel Spaß beim anschauen

Flickr Album Gallery Powered By: WP Frank

Manoir Scavenger

Wir haben ja jetzt schon einiges gesehen in den letzten Jahren. Aber eine Location die uns so in ihren Bann gezogen hat, wie diese hier, war selten.
Wie eine Zeitkapsel fanden wir dieses wunderschön eingerichtete Haus vor.
Sehr skurril die Plastikblumen auf dem Tisch mit den Weingläsern daneben, die den Eindruck erweckt haben, als wären die Hausherren nur kurz einkaufen oder im Urlaub. Nur die dicke Patina, die sich schön über alles gelegt hat und dieser unverwechselbare modrige Geruch verrieten uns, dass dieser Ort auch wirklich verlassen ist. Mehr Worte will ich gar nicht verlieren schaut euch die Bilder an,

viel Spaß dabei…!!!

Flickr Album Gallery Powered By: WP Frank

Rost ´n Roll

Alte Auto Klassiker sind echt tolle Motive. Deswegen freute ich mich wirklich sehr auf diese Location, da ich ja so ungefähr wusste was mich hier erwartet. Unverwechselbarer Geruch einer Autowerkstatt, eine Mischung aus 15W40 und Batteriesäure, rieche ich sehr gerne. Aber als wir diese Location dann betraten, blutete mir das Herz. All die schönen alten Karren rosten vor sich hin. Ach wie schön wäre es, eben den Werkzeugkasten aus dem Auto zu holen, und aus all den vielen, ein gutes zu machen. Ich hab es dann damit belassen meine Kamera auszupacken und ein paar Bilder zu machen. Ich hoffe sie gefallen euch….
.
Viel Spaß beim anschauen….!!!

Flickr Album Gallery Powered By: WP Frank

Das verlassene Tagungshotel

Zugegeben, wir haben schon das eine oder andere mal auf unseren Touren in Hotels geschlafen, die schlechter in Schuss waren, als dieses hier. Zumindest die Zimmer die wir hatten. Warum hier der Betrieb eingestellt worden ist, habe ich leider nicht in Erfahrung gebracht. Aber ich denke, wenn ich mir so das eine oder andere Bild anschaue, dass hier die Substanz erhebliche Investitionen gefordert hätte und das bestimmt mit unter ein Grund gewesen ist. Für mich ein toller Lost-Place, mit sehr viel Charme…
.
Viel Spaß beim anschauen….!!!

Flickr Album Gallery Powered By: WP Frank

Maison Mummy Kitty

Ich habe lange überlegt, ob ich Euch dieses Album, bzw. alle Bilder zeigen soll. Schlussendlich bin ich mir bewußt, dass manche Bilder hier hart an der Grenze sind.
Nicht jeder von Euch wird das mögen.
Bilder die zum nachdenken und innehalten anregen, sind meiner Meinung nach gute Bilder. Daher zeige ich sie auch.
Das was, wie und warum kann ich hier gar nicht sagen, aber genau so, wie Ihr ihn jetzt seht, fanden wir diesen Ort vor…

Flickr Album Gallery Powered By: WP Frank

Das Rittergut V

Irgendwo im Nirgendwo, an einer großen Parkanlage, führt eine einsame Straße zu diesen schönen altem Herrenhaus aus dem späten 19. Jahrhundert.  Vorher stand an dieser Stelle mal ein Rittergut, dass aber diesem Gebäude weichen musste. 
Der Name Rittergut wurde hier einfach übernommen.

Tatsächlich handelt es sich hier um ein Verwaltungsgebäude einer ehemaligen Porzellanfabrik.
Zur Zeit des NS Regimes, diente es als Arbeits-Dienstlager.
Nach dem Krieg als Aussiedlerunterkunft und später, zu DDR Zeiten, als Pionier-Schule.

Heute steht das Anwesen leer, und ist dem Verfall ausgeliefert. Leider hat ein Brand letztes Jahr, auch hier den Dachstuhl zerstört.
Diese Bilder entstanden allerdings vor dem Brand.

Viel Spaß beim anschauen.

Flickr Album Gallery Powered By: WP Frank

Maison Francine

Inmitten eines kleinen Dorfes, irgendwo in Belgien, steht leicht nach hinten versetzt, dieses kleine Anwesen. Beim betreten steig uns gleich dieser feuchte, modrige Geruch in die Nase. Für uns ja kein Problem…. Masken haben wir ja immer im Rucksack.
Was aber hier wunderbar zu sehen ist…

Wie die Feuchtigkeit und der Schimmel einem Haus so zusetzen können. Alles ist morsch, die Möbel, die Einrichtung, ja sogar Bücher, die fast zu Staub zerfallen, wenn man sie anfasst.
Zu retten ist hier wohl nichts mehr…

Viel Spaß beim anschauen der Bilder…!!!


Flickr Album Gallery Powered By: WP Frank

The Leg Factory

Wir haben uns mal wieder für ein paar Bilder „auf die Socken“ gemacht. Hier, inmitten einer Wohnsiedlung, irgendwo in Frankreich, steht dieses alte Industriegebäude. Hergestellt wurden hier Nylonstrümpfe und Socken. Warum hier allerdings die Produktion eingestellt wurde, lässt sich nur erahnen. Wahrscheinlich ist, dass diese Firma ein Opfer der Globalisierung geworden ist. Die Konkurrenz aus Bangladesch wird wohl zu groß gewesen sein. Da diese Gegend auch relativ dünn besiedelt ist, war das für diese Region wohl ein sehr schwerer Schlag. Hier hatten doch viel Menschen in Lohn und Brot gestanden. 

Viel Spaß beim anschauen der Bilder…!!!

Flickr Album Gallery Powered By: WP Frank